Wohlbefinden verbessern

Stress reduzieren

Yoga für alle

Systemische Beratung

Verschiedene Methoden und Übungen veranschaulichen innere Prozesse, Standpunkte und Ressourcen und unterstützen individuelle Lösungswege.

Yoga

Durch Atem- und Körperübungen, Entspannung und Meditation werden Körper, Geist und Seele in Balance gebracht.

Workshops & Reisen

Innere und äußere Reisen regen den Gedankenaustausch an, ermöglichen Perspektivenwechsel und führen zur Horizonterweiterung.

The wounds of our childhood, our soul and our ancestors
let us strive for goals that are not truly our own.
We follow them to heal, ourselves, our family and others.
Always come full circle. A new start.
The spiral leads to heaven on earth.
In truth, there is no black and no white.
It is only used in the world and serves as a learning means.

Systemische Beratung

Leben ist nicht immer einfach. Unser Menschsein ist den Anforderungen verschiedener Lebensbereiche und -phasen ausgesetzt.

 

Immer wieder müssen wir uns Veränderungen in unserem Leben stellen – alles unterliegt dem Wandel. In allen Bereichen können Schwierigkeiten und Probleme auftreten, die uns belasten.

Manchmal haben wir das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Wir straucheln. Manchmal finden wir unseren Weg nicht mehr. Unsere Sicht ist getrübt. Manchmal stehen wir vor einem großen Hindernis. Wir wissen nicht, wie wir es bewältigen sollen. Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir zuvor eine falsche Abzweigung genommen haben.

Wir bemerken vielleicht, dass unsere Straßenkarte fehlerhaft oder der Maßstab untauglich ist. Vielleicht bemerken wir, dass wir im Kreis laufen und finden keinen Ausweg. Oder wir stehen an einer Kreuzung und können uns nicht entscheiden, welchen Weg wir gehen sollen. Wir müssen uns neu orientieren.

  • Systemische Beratung hilft, eigene Stärken und Ressourcen zu finden und individuelle Schätze zu bergen.
  • Systemische Beratung bezieht alle gemachten Lebenserfahrungen mit ein und verschafft eine Übersicht über die persönliche Lebens-Landkarte.
  • Systemische Beratung unterstützt, den nächsten Schritt auf dem Lebensweg zu finden.
  • Systemische Beratung sagt nicht, welchen Weg man gehen soll. Sie initiiert, unterstützt und begleitet innere Prozesse.

Einzelberatung

Termine nach Vereinbarung
60,- € pro Zeitstunde

Everything is good as it is, and is used for development.
There is no sin or guilt – only mistakes and errors which are corrected.
Only carrying responsibility and healing our wounds of love.
Some day we see through the games of our ego,
with courage and strength we embrace our fears and weaknesses.
The disappointment of our illusions of love erases the pain.
The end of childhood has come.

Yoga

Leben ist ständige Veränderung. In unserer heutigen Zeit scheint sich die Welt immer schneller zu drehen. Beziehungen, Familie, Wohnort, Arbeit, Finanzen, … vieles verändert sich in einem Tempo, dem wir fast nicht mehr nachkommen.

Körperliche und psychische Belastungs-, Stress- und Krankheitssymptome nehmen zu. Es gibt immer weniger Orte und Phasen der Ruhe, um tief bei uns selbst anzukommen.

Jedoch brauchen wir genau diese Zeiten der Selbstfürsorge, um unser Gespür für uns selbst und unsere Mitte zu finden oder zu erhalten. Wenn wir in unserer Mitte sind, können wir besser mit dem Leben, mit Veränderungen und Herausforderungen umgehen.

  • Yoga ist ein Weg, der zu mehr Gesundheit, Lebensfreude und Bewusstheit führt. Durch Atem- und Körperübungen, Entspannung und Meditation werden Körper, Geist und Seele in Balance gebracht
  • Yoga verbessert die Funktion aller Körpersysteme und erhöht die körperliche und geistige Beweglichkeit
  • Yoga unterstützt emotionale Ausgeglichenheit und verleiht mehr Lebenskraft, Lebensfreude und Wohlbefinden
  • Yoga eignet sich für alle. Alle Übungen werden im Einklang mit den eigenen Möglichkeiten durchgeführt

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan (KYnYB) ist ein Yoga mit meist dynamischen Bewegungsabläufen. Bewegung und Atmung werden kombiniert. Mit ausgewählten Übungsreihen wird an Körperfunktionen oder verschiedenen Themen gearbeitet. Typisch ist der häufige Gebrauch von Mantren. Mantren sind heilige Silben, Worte oder Verse, die in einem Klangkörper eingeschlossen sind.

 

KYnYB wird auch als das Yoga des Bewusstseins bezeichnet und hilft Selbsterkenntnis, Intuition und Urteilsfähigkeit für den eigenen Lebensweg zu entwickeln und zu verbessern. Auch Einfühlungsvermögen, Mitgefühl und Lebensfreude nehmen zu. Kundalini Yoga zielt darauf ab, für stressige Alltagsanforderungen zu stärken, die nötige Entspannung zu ermöglichen und wirkt auf körperlicher Ebene harmonisierend.

 

Eine „klassische“ 90-minütige Kundalini Yoga-Stunde beinhaltet ca. 45 – 60 Minuten Körper- und Atemübungen, 15 Minuten Entspannung im Liegen und eine Mantra-Meditation.

Hatha Yoga ist ein Yoga, das körperliche Gesundheit, Entspannung und psychisch-emotionales Wohlbefinden unterstützt. Die Muskulatur wird gedehnt und gestärkt, Beweglichkeit und Körperhaltung werden trainiert und am Herz-Kreislauf-System wird gearbeitet. Körperliche und seelische Entspannung führen zu tiefgreifender Regeneration des gesamten Körper-Geist-Systems.

 

Das Praktizieren von Hatha Yoga kann Stress dauerhaft vorbeugen und abbauen, das Immunsystem wird gestärkt, Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Schmerz- und Verspannungsgefühle können sich verbessern oder verschwinden, die Körperwahrnehmung wird sensibilisiert und Vitalität und Energie nehmen zu.

 

Manche Kurse werden von der gesetzlichen Krankenkasse als Präventions-/Gesundheitskurse anerkannt und können finanziell gefördert werden. Die Krankenkasse kann bis zu 80 % der Kursgebühren erstatten. Präventions-/Gesundheitskurse sind mit einem * gekennzeichnet. Für diese Kurse wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt, die bei der Krankenkasse eingereicht werden kann. Der jeweilige Erstattungssatz kann bei der Krankenkasse erfragt werden. Für eine Erstattung müssen mindestens 80% der Kursstunden besucht werden.

Unterricht

über

VHS Unterland – Möckmühl

The rebellion against the divine comes to an end.
We take our place.
The adventure begins:
We are freedom and true independence,
innocence, gratefulness, connection and love,
curiosity, creativity, joy and enthusiasm
without judgment or attack.
We love and live ourselves.

Workshops & Reisen

„Dein Weg zu Dir“ – Workshops & Reisen zur Persönlichkeitsbildung sind Selbsterfahrung, regen den Gedankenaustausch an, ermöglichen Perspektivenwechsel und führen zur Horizonterweiterung. Atem- und Körperübungen, Entspannung und Meditation aus dem Kundalini Yoga initiieren und vertiefen den Prozess der Selbstwahrnehmung und Selbstfindung.

Methoden und Übungen aus der Systemischen Beratung veranschaulichen innere Prozesse, Standpunkte und Ressourcen. Kenntnisse über die Gesetzmäßigkeiten von Wahrnehmung, Kommunikation, Beziehung und Veränderungsprozessen fördern unser Wachstum.

Selbstbild / Fremdbild / Spiegelbilder

Wer bin ich? Wie sehe ich mich? Was macht mich aus? Wie kann mir der andere helfen, noch mehr bei mir anzukommen?

Begegnung und Beziehung

Wo, wann und wie begegne ich mir und anderen? Wie ist meine Beziehung zu mir selbst und zu anderen? Was beeinflusst meine Begegnungen und Beziehungen?

Kommunikation: Mitteilen und verstehen

Wie funktioniert Kommunikation? Wie kann Kommunikation besser gelingen? Wie kann ich meine Wahrnehmung besser kommunizieren? Wie kann ich besser annehmen, was andere mir sagen?

Konflikte

Was ist ein Konflikt? Wo und wie entstehen Konflikte? Haben Konflikte einen Wert? Was bedeutet Konfliktfähigkeit? Wie gehe ich mit Konflikten um?

Veränderungsprozesse

Was passiert in inneren und äußeren Veränderungsprozessen? Welche sinnvollen Maßnahmen gibt es, sie zu bewältigen?

Termine

auf Anfrage

Herzensruhe – der Weg in die Tiefe und Weite deines Herzens

Yoga und mehr

Eine Woche der tiefen Selbstbegegnung. Für alle, die im Einklang mit sich selbst leben wollen und sich nach innerer Balance, Ruhe und Seelenfrieden sehnen.

 

In Planung für 2022

Yoga
Entschleunigt zu dir

Eselwandern – eine Abenteuer-Yoga-Coaching-Selbstfindungsreise zu Fuß mit “tierischem Begleiter”.

Eselwandern – eine Abenteuer-Yoga-Coaching-Selbstfindungsreise zu Fuß mit “tierischem Begleiter”.

Begegne dir selbst – im Umgang mit der Natur, mit deinem „tierischen Begleiter“, mit Gleichgesinnten und im Umgang mit den Unvorhersehbarkeiten, die diese Art des Reisens mit sich bringt.

 

Verlasse deine Komfortzone. Erfahre Gemeinschaft und All-ein(s)-sein. Komme tief bei dir an.

 

In Planung für 2022

Everyone follows the path in his own way, at his own pace,
with changing situations and allies, sometimes with repetitions.
Our feelings are signposts on the journey home.
All detours are meant to increase what we know.
Without letting go, there is no new beginning –
dying and coming into being again we get renewed
like a phoenix from the ashes.
Reaching the goal
which was intended from the outset.

Über mich

Von Natur aus bin ich eine Suchende. Ich liebe es, mit dem inneren Reichtum von Menschen, in Kontakt zu kommen. Verbindungen und Austausch zwischen Menschen und Denksystemen herzustellen, bedeutet für mich auf Schatzsuche gehen. Humanitäre, religiöse und spirituelle Ideale bedeuten mir viel, dogmatisches Denken und Handeln liegt mir fern. Vielmehr erschließe ich mir gerne neue Horizonte und suche Gemeinsamkeiten.

 

Ich strebe immer nach etwas Größerem und trage gerne dazu bei, dass andere mehr werden, als sie zu sein scheinen.

Mein Weg hat mich durch tiefe Täler geführt und in Kontakt mit den Geheimnissen menschlicher Motivation gebracht. Ich wurde mit tiefen Mustern des Lebens und dem Paradox, durch Leiden zu wachsen, konfrontiert. Dadurch hat sich ein tiefes Mitgefühl für menschliche Erfahrungen entwickelt, das auch Tabu- und Schattenthemen nicht ausschließt. Ich habe gelernt, dass die dunklen Seiten unserer Existenz nicht ausgeklammert werden können. Oft sind sie notwendige Voraussetzung, um nach durchlittener Qual wieder als Phoenix aus der Asche emporzusteigen.

Mit meiner Arbeit mache ich Menschen Mut sich den Wechselfällen des Lebens zu stellen. Ich möchte Licht ins Dunkle bringen, wenn man den dunklen und verborgenen Seiten in sich und anderen begegnet. Ich unterstütze Menschen, die vor schwierigen Herausforderungen stehen und ihren Weg und ihre Ressourcen suchen. Ich helfe Menschen, zu ihrem wahren Wesenskern vorzudringen und sich selbst, dem anderen und dem Leben mit Liebe und Akzeptanz zu begegnen.

Joelle Markalous

 

  • Hatha Yogalehrerin (BYV)
  • Int. Kundalini Yogalehrerin nach Yogi Bhajan (KRI)
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Ausbildung in heilkundlicher Psychotherapie
  • Staatlich anerkannte Erzieherin

Kontakt

Joelle Markalous

Am Berg 16, 74249 Jagsthausen

Mobil: +49 1573 2600894
E-Mail: info@dein-weg-zu-dir.eu

 

Bevorzugte Kommunikationsart: E-Mail

Impressum anzeigen
Inhaltlich verantwortlich

 

Joelle Markalous
Am Berg 16
74249 Jagsthausen

Mobil: +49 1573 2600894
E-Mail: info@dein-weg-zu-dir.eu

 

Rechtsform: Freiberufler
Steuer-Nummer: 65275/60054
Finanzamt: Heilbronn

Programmierung & Design

 

Rechtliche Hinweise

Dieser Internetauftritt wird Ihnen von Joelle Markalous bereitgestellt. Die Informationen, die durch diesen Internetauftritt über Joelle Markalous sowie Dritte erhältlich sind, wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Informationen können wir jedoch nicht übernehmen.
Wir übernehmen keine Haftung für Fehler in den Inhalten dieses Internetauftritts. Joelle Markalous kann diese Website nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise verändern und/oder deren Betrieb einstellen, und ist nicht dazu verpflichtet, die Website zu aktualisieren. Durch den Zugriff akzeptieren Sie ohne Einschränkung oder Vorbehalt unsere Nutzungsbedingungen.

 

Datenschutzerklärung

Wir unterstützen den Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer. Von personenbezogenen Daten wird nur nach Maßgabe der nachstehenden Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit (Privacy Policy) Gebrauch gemacht. Datenschutzgesetze Wir unterliegen als nicht-öffentliche Stelle den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von externen Dienstleistern beachtet werden, die an diesem Angebot mitwirken. Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze es zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt. Datenspeicherung In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Website werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (insbesondere die IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit, die aufgerufenen Seiten und durchgeführten Aktionen, die zuvor aufgerufene Webseite, der verwandte Browser und das Betriebssystem). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

 

Cookies

Bei dem Besuch unserer Website werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Ein solcher Cookie wird z. B. auch von unserem WORDPRESS-Content-Management-System (CMS) verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt zu optimieren. Es handelt sich dabei um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches bzw. dem Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht werden. Es werden durch diese Cookies keine personenbezogenen Daten erhoben. Wir gehen insofern davon aus, dass Sie mit der Setzung von Cookies einverstanden sind, wenn Ihr Browser dies zulässt. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass keine Cookies akzeptiert werden. Die genaue Bezeichnung und Menüführung kann je nach Browsertyp variieren. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Deaktivierung von Cookies eine Funktionseinschränkung beim Abruf der Inhalte/Angebote unserer Website zur Folge haben kann.

 

Nutzungsbedingungen & Urheberrecht

Sämtliche Seiten unseres Internetauftritts stehen inhaltlich und strukturell unter urheberrechtlichem Schutz. Dieser Schutz betrifft insbesondere auch die Vervielfältigung, die Übersetzung sowie die Einspeicherung und Verarbeitung in anderen elektronischen Medien.Nachahmung und Verwertung – auch auszugsweise – sind nur mit unserer vorherigen schriftlichen Genehmigung gestattet. Auch die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.Die in unserem Internetauftritt enthaltenen Abbildungen genießen den Schutz des § 72 UrhG. Die uns zustehenden Veröffentlichungs- und Vervielfältigungsrechte bleiben auch in vollem Umfang bestehen, wenn Abbildungen aus unserem Internetauftritt in ein Archiv übernommen werden.

Alle innerhalb dieses Internetangebotes genannten & abgebildeten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen und Firmenlogos unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein Aufgrund der bloßen Nennung bzw Abbildung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen und Logos nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Wir machen uns Markennamen, Produktkennzeichnungen oder ähnliches nicht zu eigen. Markennamen etc. werden hier nur zur Benennung der Produkte verwendet, die mit diesen Markennamen üblicherweise bezeichnet sind. Die Nennung von Produkten oder Waren dient ausschließlich Informationszwecken, verwendete Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die genannten Markennamen, Produktnamen, (eingetragene) Warenzeichen und Logos sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer/ Inhaber, ohne dass dies im Einzelfall gesondert angegeben ist.

 

Hyperlinks

Die Seiten unseres Internetauftritts enthalten auch Verknüpfungen (sogenannte »Hyperlinks«) zu Websites im Internet, die von Dritten gepflegt werden und deren Inhalte von uns nicht fortlaufend überprüft werden können. Wir vermitteln lediglich den Zugang zu diesen Websites, um Ihnen die Navigation zu erleichtern und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Websites. Wir machen uns die auf verlinkten Seiten dargestellten Aussagen und Abbildungen nicht zueigen. Insbesondere haften wir nicht für dort begangene Verstöße gegen Rechte Dritter oder gegen gesetzliche Bestimmungen sei es deutschen, ausländischen oder internationalen Rechts.

 

Haftungsausschluss

Wir sind nur für solche Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Internetauftritts verantwortlich, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht worden sind. Für den Fall, dass es sich bei Ihnen um einen Kaufmann im Sinne des HGBhandelt und der Schaden grobfahrlässig verursacht worden ist, ist unsere Verantwortlichkeit auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Unsere Haftung aus Produkthaftung sowie aus Garantieversprechen bleibt unberührt. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

 

Datenübertragung über das Internet

Das Fernmeldegeheimnis schützt auch Ihre Mail-Inhalte und Formulareingaben vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung. Allerdings müssen wir Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht oder gelöscht werden. Wenn Sie das mit der Übertragung verbundene Risiko vermeiden wollen, können Sie uns Ihre Anregungen, Wünsche und Vorschläge auch per Briefpost an die im Impressum angegebene Adresse zusenden.

 

E-Mails

Falls Sie uns eine E-Mail zusenden, müssen Sie prinzipiell damit rechnen, dass der Inhalt der E-Mail und ihrer Anlagen von Unbefugten zur Kenntnis genommen, verfälscht oder gelöscht werden können. Zur Vermeidung dieses Risikos steht Ihnen alternativ auch der Weg über Joelle Markalous offen.

 

Rechte der Nutzer

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten ( § 34 Abs. 1 BDSG ). Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Nutzungsbedingungen Urheberrecht Sämtliche Seiten unseres Internetauftritts stehen inhaltlich und strukturell unter urheberrechtlichem Schutz. Dieser Schutz betrifft insbesondere auch die Vervielfältigung, die Übersetzung sowie die Einspeicherung und Verarbeitung in anderen elektronischen Medien. Nachahmung und Verwertung – auch auszugsweise – sind nur mit unserer vorherigen schriftlichen Genehmigung gestattet. Auch die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.Die in unserem Internetauftritt enthaltenen Abbildungen genießen den Schutz des § 72 UrhG. Die uns zustehenden Veröffentlichungs- und Vervielfältigungsrechte bleiben auch in vollem Umfang bestehen, wenn Abbildungen aus unserem Internetauftritt in ein Archiv übernommen werden. Die vorstehenden Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht.

 

Rechtsverletzungen

Alle Inhalte von www.dein-weg-zu-dir.eu wurden sorgfältig auf das Bestehen von Rechten Dritter überprüft. Sollten Sie dennoch glauben, Rechtsverletzungen festgestellt zu haben, wenden Sie sich bitte an die oben genannten Betreiber. Wir sind stets bereit und bemüht, bestehende Probleme zu erörtern und ggf. auszuräumen. Anwaltliche Abmahnungen werden unter dem Gesichtspunkt der Schadensminderungspflicht zurückgewiesen.

Datenschutzerklärung anzeigen

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous. Eine Nutzung der Internetseiten von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

 

DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

 

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

 

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

 

a) personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

b) betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

 

c) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

d) Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

 

e) Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

 

f) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

 

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

 

h) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

i) Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

 

j) Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

k) Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

 

DEIN WEG ZU DIR
Joelle Markalous
Heerweg 7
74182 Obersulm

Tel.: 01573 2600894
E-Mail: info@dein-weg-zu-dir.eu

 

3. Cookies

Die Internetseiten von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

 

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

 

Durch den Einsatz von Cookies kann von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

 

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

 

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

 

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

 

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

5. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

 

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

7. Rechte der betroffenen Person

a) Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

b) Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

 

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
  • Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
  • Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

c) Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

 

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

 

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

 

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

 

Wurden die personenbezogenen Daten von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

 

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

 

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

 

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

 

f) Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

 

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

 

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter von DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous wenden.

 

g) Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

 

DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Verarbeitet DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

 

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

 

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter bei DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

 

h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

 

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft DEIN WEG ZU DIR, Joelle Markalous angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

 

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

8. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

 

9. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

 

10. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

11. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

 

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

 

12. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.